SMC Seestern Passau
                                                   Berichte

12. Freundschaftswettbewerb SMC Seestern

Zum Saisonabschluß wurden wir vom Wettergott noch mal richtig verwöhnt.
Bei strahlendem Sonnenschein konnte unser Wettbewerb pünktlich beginnen.
Mit lächelnden Gesicht behaupteten viele Starter das herrliche Wetter mitgebracht zu haben.
88 Boote waren angemeldet. Einige waren verhindert, andere wurden nachgemeldet.
Am Ende waren 94 Boote in 10 Klassen am Start. Am Samstag wurden 2 Läufe gefahren,
am Sonntag der 3. Einige hoch favorisierte Fahrer/innen hatten doch erhebliche Schwierigkeiten
mit unserem neuen Kurs. Am ende setzten sich aber großteils doch die alten Hasen durch.
Leider hatten wir Probleme mit Algen, wodurch einige Boote einen Boxenstopp machen musste
um Ihre Schrauben zu reinigen. Wegen der großen Teilnehmerzahl
mussten wir den Bewerb zügig ohne Mittagspause durchziehen. Die Fahrt der Gruppensieger
um den Wanderpokal war sehr umkämpft. Am Ende setzte sich Schaller Florian jun. gegen
Kropacek Jiri im 2. Lauf durch. Herzlichen Glückwunsch nach Braunau!!!
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, bei den Baubewertungsrichtern Knie Günter,
Kräutler Erich und Jäger Erwin sowie Mergl Sabine für ihre Unterstützung als Schiedsrichter.

Ergebnisliste

Beim Eindocken      
       
Team SMC Seestern   100 Punkte für Roland Hanseatic
Team MBC Braunau Jetzt wird es ernst    
Gesamtsieger 2010

Schaller Florian jun.

   

(Schmid Okt.2010)

Zurück