SMC Seestern Passau  
                                                   Berichte

6. Freundschaftswettbewerb SMC Seestern

Für diese Veranstaltung waren fast 60 Teilnehmer gemeldet.
Trotz schlechter Wettervorhersage kamen fast alle Angemeldeten.
Der Samstag war ganz annehmbar.
Bei den wenigen Regenschauern wurde der Wettbewerb unterbrochen.
Jeder Teilnehmer konnte seinen 1. Lauf fahren.
Die Baubewertung der Klassen F4B, F4C, Dampf u. F2C wurden am Samstag planmäßig durchgeführt.
Die für Sonntag geplante Bewertung der Klasse F2A u. F2B musste wegen Dauerregen ausfallen.
Der Wettbewerb wurde abgebrochen und nur 1 Lauf gewertet.
Leider konnte so keine gute Punktzahl für den Austria-Cup erzielt werden.
 

Begrüßung der Teilnehmer durch unseren Vorstand Uli Oberleitner

 

Ergebnisse

Bilder

Die Klasse F4 A 1 musste am Sonntag durch Stechen entschieden werden.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die trotz schlechten Wetters so zahlreich erschienen sind.
Unser Dank gilt außerdem den Baubewertern Schaller Florian aus Braunau, Arnold Ferdinand aus Nürnberg,
Jäger Erwin aus Haarbach, Mock Stefan aus München, Gaisbauer Georg aus Braunau und Bauer Klaus
vom SMC Seestern.

(Schmid 10.10.2003)

Zurück